Urlaub auf der Sonneninsel Usedom123

 

Seebad Koserow 

Koserow wird 1347 erstmals Erwähnt und zählt zu den Bernsteinbädern. Durch seine zentrale Lage, ist das Ostseebad von Ostsee und Achterwasser mit nur ca. 100 Meter durch die Bundesstraße 111 getrennt.

Einer der höchsten Berge auf der Insel, zwischen Koserow und Kölpinsee ist der mit 58 Meter hohe "Streckelsberg", wo man einen wunderschönen Blick auf's Meer genießen kann.


 Touristisches Highlight: